automotive_fusi

Automotive Funktionale Sicherheit „FuSi“

Automotive Lösungsansätze der Funktionalen Sicherheit

 

Heutige Sicherheitsstandards ermöglichen nicht nur die engere technische Zusammenarbeit über die gesamt Automobilindustrie hinweg, sonder bieten zusätzlichen auch noch den Vorteil der Reduzierung von Kosten und Entwicklungszeiten, sowie der Möglichkeit, Fehlkommunikation von technischen Spezifikationen kontrollierbar zu begrenzen.

Nachfolgend wird neben der Darstellung von Einzelheiten der ISO 26262 und AUTOSAR auch aufgeführt, wie sich diese gegenseitig unterstützen, um seitens der Automobilhersteller den Nutzen von Embedded-Softwarekomponenten weiterhin deutlich zu erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *